Udo Raaf – Geschäftsführer – ContentConsultants – SEO Beratung

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

Hier unser Interview mit Udo zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Ich bin selbstständiger SEO-Berater in Berlin und berate Verlage, Agenturen, Behörden und Verbände zum Thema Content Strategie und biete SEO-Seminare für Online-Teams, um Unternehmen jeder Größe dabei zu helfen, Suchmaschinenoptimierung einfach selbst umzusetzen. Außerdem betreibe ich seit 20 Jahren den größten deutschen Musikblog www.tonspion.de mit dem ich mir über die Jahre das Praxis-Wissen angeeignet habe, wie man – ohne einen einzigen Cent in Werbung zu investieren – eine Reichweite von über 4 Millionen Lesern pro Jahr aufbaut.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Nach dem ersten Schock im März war es für mich persönlich wie eine Befreiung, mich aus dem “business-as-usual” herauszuziehen und auf das wirklich Wesentliche zu fokussieren. Ich arbeite meistens im Home-Office und der Lockdown führte dazu, dass ich noch konzentrierter als sonst arbeiten konnte und nun sogar endlich Zeit hatte, mein seit langem geplantes SEO-Buch zu schreiben. Meine Seminare finden seitdem zwar nur noch online als Webinar statt, dafür hat sich gleichzeitig der Austausch mit meinen Kunden intensiviert. Mir kommt es so vor, als hätten wir alle etwas mehr Zeit füreinander als sonst. Es wäre schön, wenn das auch nach Corona bleiben könnte.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

Zwar sind die Werbeumsätze für meinen Blog seit März dramatisch eingebrochen, schließlich gibt es seitdem keine Konzerte oder Festivals mehr, die wir bewerben könnten, doch ich arbeite bereits seit Jahren an der Diversifizierung meiner Angebote. Und der Bedarf für meine SEO-Beratung hat deutlich zugenommen. Nur von einem Geschäftsmodell und Umsatzkanal abhängig zu sein ist immer riskant und Corona hat uns gezeigt, dass selbst hoch profitable Unternehmen von einem Tag auf den anderen keine Einnahmen mehr haben können durch Ereignisse, die für uns eigentlich völlig unvorstellbar sind.

Für die meisten meiner Kunden war Corona eher ein Boost für ihre Online-Aktivitäten, da sie sich direkt oder indirekt mit dem Thema beschäftigen und konkrete Hilfs- und Informationsangebote auf der Seite veröffentlicht haben. Andere waren zumindest nicht negativ davon betroffen, da ihr Geschäftsmodell online ist. Unternehmen, die nur von Events oder einem lokalen Geschäft abhängen, zeigte Corona, wie wichtig eine digitale Präsenz ist und diese auch als Vertriebs- und Kommunikationskanal zu nutzen.

Auch wenn das die teilweise herben Verluste in vielen Fällen nicht schnell ausgleichen wird: in diesem Winter kann Deutschland einen Digitalisierungsschub erfahren, den wir ansonsten wohl erst in 10 Jahren erlebt hätten. Und das ist auch höchste Zeit, denn viele Unternehmen sind online immer noch nicht besonders gut aufgestellt. Ich helfe gerne beim Einstieg mit meiner kostenlosen SEO-Erstberatung: Unternehmen, die mehr Reichweite online aufbauen möchten, können sich einfach an mich wenden und ich gebe Ihnen unverbindlich eine erste Einschätzung zu ihrer Website.

https://www.contentconsultants.de/