Siamac Alexander Rahnavard – Managing Director – Echte Liebe – Programmatic Marketing Agency

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

Hier unser Interview mit Siamac Alexander zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

[convertful id=”76662″]


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Mein Name ist Siamac. Ich bin MD von Echte Liebe. Wir sind eine Digital Agentur welche von Strategie bis zur Umsetzung verschiedenste Services anbietet, u. a. Programmatic Advertising, SEA, Inbound Marketing, Content Marketing, Data Intelligence, Social Media. Wir bieten zudem ein eigenes Targeting Produkt an, welches sich insbesondere für die Neukundenansprache eignet.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Wir konnten durch eine Verknüpfung von Programmatic Advertising, SEA und Inbound Marketing die Relevanz von digitalem Marketing deutlich steigern. Wir konnten damit zahlreichen Kunden helfen, sich schnell auf die rasch veränderte Situation einzustellen und weiterhin flexibel zu bleiben. Insbesondere unsere Expertise mit Daten, Zielgruppen und Targeting, hat dabei geholfen, schnell neue Kunden zuzuführen. Wir konnten so in der ersten Phase von Corona also etwas zum Erhalt von Unternehmen und Arbeitsplätzen beitragen. Auch eine Form von Systemrelevanz.

Grundsätzlich sind aber alle fokussierter geworden. Das Wort "Nachhaltigkeit" hat wieder an inhaltlichem Wert gewonnen. Marktteilnehmer, welche nur Buzzwording betreiben, haben an Relevanz verloren. Ich hoffe, es bleibt so.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

[convertful id=”75555″]

Ja, neben einer intensiven Auseinandersetzung mit Bestandskunden, Bedarf es auch einer Betrachtung der Neukundenstrategie. Das ist nicht damit abgeschlossen, dass ich die gängigen Tools bestenfalls oberflächlich eingebunden habe und/oder das Vorgehen meines Wettbewerbs nachahme. Retargeting/Remarketing ist auch keine Strategie. Das verschiebt lediglich das Problem. Mein Tipp wäre also ein wenig mehr zu machen, als ausschließlich SEA, E-Mail, Remarketing und ein wenig Social Media. Wer mal quatschen will, darf sich gerne unverbindlich melden.

http://www.echte-liebe.com