Richard Hopp – Head of SEO Kryptoszene.de, Head of Marketing & Advertising Investfirst.de & SEO Berater Richardhopp.net – Finvestec GmbH, Invest First GmbH & Richard Hopp

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

0

Hier unser Interview mit Richard zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Als SEO- & Marketing Berater helfe ich anderen Unternehmen, neben einer besseren Sichtbarkeit in der Suchmaschine (SEO), allgemein mehr Besucher und qualifizierte Anfragen bzw. Verkäufe zu generieren.

Auf meinem Youtube Kanal habe ich fast 100 Videos zum Thema Online Marketing und SEO veröffentlicht, was hoffentlich meine Kompetenz in dieser Branche zeigt.

Marketing ist meine Leidenschaft. Ich biete meine Dienstleistungen jedem Unternehmen an, dass mit meinem Wertesystem übereinstimmt (egal ob lokales Unternehmen, online Shop, Medienunternehmen, SaaS Unternehmen, Classified, etc).


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Es hat sich nicht wirklich viel geändert, wenn ich ehrlich bin. Remote Arbeit war ich mehr oder weniger schon gewohnt, von daher war der Wechsel auf Homeoffice / Café Office nicht wirklich schwer für mich.

Der physische Kontakt vor Ort hat aber doch irgendwann mal gefehlt und 100% remote zu arbeiten halte ich nicht als beste Arbeitslösung. Ich glaube Corona zeigt, dass Homeoffice eine Option für jedes Unternehmen ist, allerdings würde ich Homeoffice mit 1-2 Tagen pro Woche im physischen Office kombinieren.

Als SEO- & Marketing Berater ist mir aufgefallen, dass die Bereitschaft, in die eigene digitale Präsenz zu investieren, größer geworden ist (auch von typisch lokalen Unternehmen). Ich glaube durch Corona haben digitale Geschäftsmodelle weiter an Bedeutung gewonnen, sodass die offline Welt wie wir sie bisher kannten immer weiter aussterben wird.

Ich persönlich sehe Corona als Chance und nicht als Problem oder Hindernis. Ich bin sehr dankbar dafür, dass die Branche in der ich tätig bin von Corona profitieren konnte. Ich habe großen Respekt vor allen Unternehmen die jetzt in schwierigen Zeiten stark bleiben und weiterhin alles geben.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

1. Anpassungsfähigkeit: Wer sich nicht an die Umstände anpassen kann wird verlieren. Wer Chancen in den Umständen sieht und diese erfolgreich für sich nutzt wird gewinnen.
2. Risikodiversifizierung: In guten Zeiten vergisst man schnell, dass wegen einem unvorhersehbaren Grund (z.B. ein Virus), morgen die ganze Welt auf dem Kopf stehen kann. Deswegen so gut wie möglich in den unterschiedlichsten Bereichen diversifizieren.
3. Spaß haben und positiv bleiben 🙂

https://richardhopp.net/de/

0