Rafael Alonso – Online Marketing Manager – Bkomm GmbH

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

Hier unser Interview mit Rafael zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Mein Name ist Rafael Alonso und seit knapp vier Jahren bin ich für das Online Marketing bei der Neusser Kommunikationsagentur Bkomm verantwortlich.
Wir unterstützen B2B-Unternehmen bei der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer gesamten Kommunikation – sowohl print als auch digital. Gemeinsam mit dem Team entwickle ich Online-Strategien für unsere Kunden und berate sie zu allen Aspekten rund um das digitale Marketing.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Meiner persönlichen Erfahrung nach hat sich vieles verändert. Dazu gehört nicht nur die Entwicklung zum Home-Office als festem Arbeitsplatz, sondern eine grundlegende Veränderung im Leben, wie wir es bisher kannten: wie wir reisen, wie wir uns verhalten… Ich habe die Krise aus zwei verschiedenen Perspektiven erlebt – in Deutschland und in meiner Heimat Spanien. Von dort aus konnte ich im Sommer mehr als einen Monat arbeiten und die unterschiedlichen Maßnahmen erleben. Kein Land war auf so eine Krise vorbereitet.
Ich denke, durch Corona hat sich der Digitalisierungsprozess um ein Vielfaches beschleunigt. Das hat sich nicht nur im Online-Shopping gezeigt – auch im B2B-Bereich habe ich festgestellt, dass viele Unternehmen, die normalerweise eher wenig in das Online Marketing investieren, nun verstanden haben, wie wichtig dieser Kanal geworden ist. Vor allem Unternehmen in schwer betroffenen Sektoren mussten sich an die neue Situation anpassen – zum Teil ganz neu erfinden, um zu überleben. Dazu gehörte auch eine Umstellung der Kommunikation auf das, was der Zielgruppe zu dieser Zeit wichtig war bzw. ist. Und die Nutzung der Kanäle, die sie wirklich erreichen. Stichwort Online… In vielen Fällen eine große Herausforderung, die aber auch neue Chancen mit sich bringt.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

– Schon vor Corona war eine gute Planung wesentlich – nun hat ihre Bedeutung noch weiter zugenommen. Dabei muss die Planung aber agil gestaltet sein, um sich den Rahmenbedingungen jederzeit flexibel anpassen zu können.
– Auffindbarkeit im Internet – Stichwort Inbound Marketing – kann gerade in Krisenzeiten essenziell zum Unternehmenserfolg beitragen.
– Viele B2B-Unternehmen brauchen Unterstützung beim Thema Digitalisierung und Online Marketing, um den Prozess intern beschleunigen zu können und nicht von der Konkurrenz abgehängt zu werden.

https://www.bkomm.media