Niko Emran – Performance Marketing Manager – myboshi GmbH

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

0

Hier unser Interview mit Niko zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Hi, mein Name ist Niko Emran. Online Marketing und Entrepreneurship sind seit über acht Jahren meine große Leidenschaft. Derzeit bin ich als Performance Marketing Manager und Media Buyer für die myboshi GmbH im E-Commerce tätig. myboshi ist seit 2009 einer der führenden Online-Shops für Wolle, Kreativsets, Handarbeitsanleitungen und Zubehör in der DACH-Region und DIE DIY-Zentrale für frische Handarbeitsideen aus allen Lebensbereichen.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Corona war (und ist) für myboshi als Player im DIY-E-Commerce ein echter Umsatz-Booster. Über alle Plattformen und Marktplätze hinweg sind die Umsätze signifikant gestiegen. Es ist eine einfache Rechnung für uns: Lockdowns und zunehmendes Cocooning führen dazu, dass unsere Zielgruppe zuhause deutlich mehr DIY-Projekte in Angriff nimmt, was sich in höheren Umsätzen widerspiegelt.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

Jede Herausforderung birgt auch viele Chancen. Und wir bei myboshi haben in den letzten Monaten gelernt, viel anti-zyklisch zu denken und zu handeln. Auch auf strategischer Ebene. Ein Beispiel: wenn alle ihre Läden schließen oder das Geschäft aufgeben, eröffne einen Laden und mache Geschäft!

https://www.myboshi.net

0