Ingrid Amitricioaei – Inhaber – Digithy

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

Hier unser Interview mit Ingrid zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

[convertful id=”76662″]


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Ich arbeite seit 5 Jahren im digitalen Marketing mit Start-Ups zusammen. Meine Begeisterung für Marketing treibt mich an, hart zu arbeiten und die besten Möglichkeiten zu suchen, den Kunden zu erreichen.
Deswegen habe ich dieses Jahr ein kleines Team zusammengestellt und das Konzept von Digithy (digital & empathy) erstellt.
Wenn sich Firmen darauf beschränken, ihre Merkmale zu bewerben, anstatt über den Mehrwert zu sprechen, die sie ihrer Zielgruppe bringen könnten, verlieren sie viel “Traction” und potentielle Kunden.
Bei Digithy beginnt alles mit den Nöten und Sorgen des Kunden. Durch einen transparenten und authentischen Ansatz in der Unternehmensphilosophie wird auf die Bedürfnisse der Zielgruppe eingegangen.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Nichts blieb beim Alten. Alle Unternehmen wurden in irgendeiner Weise durch die Krise berührt. Es begann in bestimmten Bereichen, durch den Dominoeffekt wurden aber alle Unternehmen davon betroffen.
Covid-19 hat uns eine große Krise gebracht, hat den aktuelle Stand auf den Kopf gestellt und viele Entrepreneure dazu gezwungen, sich und ihre Unternehmen neu zu erfinden.
Es gibt aktuell viele Unwägbarkeiten: Unternehmer wollen nicht aufgeben, sind sich aber andererseits nicht sicher, ob sie beispielsweise das Herausbringen eines neuen Produkts riskieren können.
Sobald die Krise vorbei ist werden wir eine neue Realität haben. Telearbeit wird kein Tabu mehr sein, viele neue, innovative Produkte werden auf dem Markt sein, während einige andere komplett verschwinden werden.
Als Menschheit haben wir diese biologische Anpassungsfähigkeit, die Fähigkeit uns neuen Umständen anzupassen und daher auch unsere Unternehmen umzugestalten.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

[convertful id=”75555″]

Wie ich bereits ausgeführt habe, haben wir eine großartige Anpassungsfähigkeit. Das ist es auch, was ich diesem Publikum empfehlen kann: Bleiben Sie ruhig und versuchen Sie, das Unternehmen den neuen Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Falls dies erfordert, dass Sie die Produkte anpassen müssen, tun Sie es schnell. Versuchen Sie dabei risikoarm vorzugehen, bis die Krise vorbei ist.
Was ihre Mitarbeiter betrifft, kann ich Ihnen nur ans Herz legen, möglichst transparent zu sein. Erklären Sie die Probleme und ermöglichen Sie es den Mitarbeitern, Ihre Beweggründe zu verstehen. Wir sind alle in der selben Situation. Wenn wir uns gemeinsam ins Zeug legen, werden wir eine Lösung finden.

https://www.digithy.com