Finn Peiter – Geschäftsführer – NetVantage Marketing

Unser Q&A Format mit Fragen zu Learnings aus der Krise und momentanen Best Practices. Jetzt kostenfrei für die IMD2021 anmelden und Beiträge von Topspeakern aus der Branche miterleben und mehr Fachinterviews freischalten. IMD2020  SpeakerBrands (Auszug):

Covid-19 Learnings & Best Practices

Hier unser Interview mit Finn zu aktuellen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

[convertful id=”76662″]


IMD: Bitte stell Dich für die, die Dich nicht kennen, kurz vor. Wer bist Du, was machst Du bzw Ihr?

Hi, mein Name ist Finn Peiter und ich bin Gründer und Geschäftsführer von NetVantage Marketing.
Als junge Marketing Agentur arbeiten wir mit E-Commerce Unternehmen zusammen und unterstützen sie als enge Partner mit Performance Marketing Leistungen im Bereich Facebook Advertising & Google Advertising.
Gemäß unseres Ansatzes des Brandperformance Marketings helfen wir Online Shops also nicht nur durch Performance getriebene Neukundengewinnung und Monetarisierung bestehender Kunden, sondern auch durch Branding bzw. den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen dabei nachhaltig und langfristig mithilfe bewährter Systeme zu wachsen.


IMD: Alles klar. Was waren Deine/Eure Erfahrungen in den letzten Monaten? Was hat sich durch Corona verändert?

Die letzten Monate verliefen für wahrscheinlich alle nicht ganz normal – sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Im E-Commerce war ein massiver Umsatzanstieg zu verzeichnen, was auch langfristig die Kaufgewohnheiten in Richtung eines digitaleren Verhaltens prägen wird.
Dementsprechend war auch (gerade anfangs) die bezahlte Werbung beeinflusst: Da mehr Personen online waren, stieg die Anzahl an Werbeplätzen, während die Budgets vieler Unternehmen gekürzt wurden, sodass weniger Geld auf diese Werbeplätze geboten wurde, wodurch zwangsläufig die Kosten sanken. Die letztendliche Performance hing allerdings stark vom Angebot ab, da sich die Nachfrage in dieser Zeit entsprechend auch zwiegespalten entwickelt hat.


IMD: Frage 3: Was sind Deine größten Learnings aus dieser Zeit? Hast Du Tipps für unser Publikum?

[convertful id=”75555″]

Jede Situation bringt seine Herausforderungen und Chancen mit sich. Daher sollte man auf der einen Seite für den Worst-Case vorbereitet sein (z. B. ausreichende Rücklagen), während man auf der anderen Seite Offenheit und Strukturen beibehält, die es einem erlauben schnell zu reagieren und gegebene Chancen zu nutzen (z. B. digitale Prozesse), sodass man stärker aus der Zeit herauskommt.
Dieses Muster lässt sich rückblickend für die Gewinner der letzten Monate beobachten.

https://netvantage.agency